Fototag + Geschenke-Aktion im Ronald McDonald Haus und UK-Essen

”DIE WERTVOLLSTEN MENSCHEN ERKENNST DU DARAN, DASS SIE DIR AM BODEN EINFACH DIE HAND REICHEN, ANSTATT NUR ZU ERKLÄREN, WIE DU AUFZUSTEHEN HAST.“
Weihnachten steht vor der Tür. Dieses sich wiederholende Ereignis haben wir zum Anlass genommen, dieses Jahr noch ein Mal richtig Vollgas zu geben und den Kindern und Familien eine riesen Freude zu machen.
 
So werden wir unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeister der Stadt Essen Thomas Kufen am
16. Dezember 2018 im Ronald McDonald Haus Essen wieder einen Fototag abhalten. Dieses Mal werden wir gleich mit zwei Fotografen „aufschlagen“, sodass wir mehr Familien erreichen können. Jede Familie hat eine Stunde ihren ganz persönlichen Fotografen. Wundervoll.
 
Darüber hinaus wird uns der 1. Bürgermeister, Rudolf Jelinek besuchen und uns helfen, den Kindern eine Freude zu machen. Herr Jelinek ist von der Idee und unserem Projekt derart angetan, dass er es schafft uns gleich drei Stunden an diesem Tage die Ehre zu erweisen. Es ist ihm ein großes Anliegen, wurde uns zugetragen, was uns sehr freut und berührt.
 
Doch damit nicht genug!
 
Das fest der Liebe steht vor der Tür.
Wir werden zusätzlich zu unseren ehrenamtlichen Shootings die Kinder im Hundertwasserhaus mit einigen Präsenten überraschen. Wobei „einige“ ziemlich wenig klingt, wir überlegen bereits ein größeres Fahrzeug auf eine Kosten anzumieten, damit wir alles dorthin bekommen. Im kunterbunten Haus leben einige, wenige betroffene Familien. Das Raumangebot ist begrenzt. Doch gibt es noch viel mehr Kinder, die in der Kinderonkologie sind, die Klinik aufgrund ihrer Krankheit, des Zustandes nicht verlassen können oder dürfen. Wir werden auf die Station gehen und zwei Wochen vor Weihnachten die Geschenke vorbeibringen, die nicht mehr auf den Schlitten passen werden!
 
Die Damen sind schon fleißig dabei, einzupacken, vorher aufzuschreiben, zu welcher Altersklasse, welches Geschlecht das Geschenk zuzuordnen ist, damit jedes Kind das bekommt, worauf es sich am meisten freut…nur Gesundheit, die haben wir leider nicht dabei, die kann man nicht einpacken, nicht verschenken.
 
Doch genau das ist es, was für einen Moment vergessen werden soll, ein Moment der Glückseligkeit.
 
Unterstützt werden wir übrigens wieder von:
 
Canon Deutschland
Hensel Visit GmbH & Co. KG
Picture Digital
Und mehrere Firmen, die uns bei den Geschenken großzügig helfen, doch ausdrücklich nicht genannt werden möchten. Tenor: „Wir möchte das Projekt unterstützen, doch dieses nicht an die „große Glocke“ hängen. Doch möchten wir ausdrücklich sagen:
 
VIELEN DANK FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG!
 
Wir freuen uns schon jetzt riesig auf den Sonntag. Bis dahin wünschen wir einen wundervollen Abend.
”DIE WERTVOLLSTEN MENSCHEN ERKENNST DU DARAN, DASS SIE DIR AM BODEN EINFACH DIE HAND REICHEN, ANSTATT NUR ZU ERKLÄREN, WIE DU AUFZUSTEHEN HAST.“
2018-12-10T12:28:23+00:00

Kommentar verfassen